Home

Robinie Brennwert

Mit einem Heizwert von 2.100 kWh pro Raummeter eignet sich Robinienholz besonders gut zur Verwendung in Kaminöfen und ist damit ein Garant für die gewünschte Wärmegewinnung Die Angaben zum Holz Brennwert beziehen sich auf eine Restfeuchte des Brennholzes von ca. 20%. Dies entspricht einem über 2 Jahre gut abgelagerten Holz. Der Holz Brennwert von Eiche Buche und Robinie (falsche Akazie) ist hier mit Abstand am höchsten. Auch der brennwert von Ahorn, Birke und Ulme ist durchaus noch als gut zu bezeichnen Robinienholz hat einen sehr guten Brennholz Brennwert. Dieser liegt bei etwa 2100 KWh/rm ähnlich dem von Buchen- oder Eichenholz. Leider nicht immer leicht als Brennholz zu bekommen. Einen ausführlichen Vergleich der Brennholz Brennwerte vieler Holzsorten finden sie auf der folgenden Seite: Brennholz Brennwerte

Robinie als Brennholz kaufen: Brennwert & Eigenschaften

Holz Brennwert - brennholz-check

Robinien kann als Hartholz mit sehr geringem Wassergehalt (ca. 35 % bei Ernte) und sehr gutem Brennwert verheizt werden oder auch diversen Verwendungen als Wertholz zugeführt werden. Zaunpflähle, Kinderspielgeräte oder auch Schiffsbau können hier als wichtige Verwendungszwecke angeführt werden. Standort, Feldvorbereitung und Anwuchspflege bei Robinien. Der richtige Standort für Robinien. Die Robinie zählt zu den Laubbäumen, deren den höchsten Brennwert jeglicher Arten besitzt. Akazien Holz als Brennholz lagern Um das Akazien Holz als Brennholz verwenden zu können, bedarf es etwa einer einjährigen Lagerung. Glücklicherweise verrottet es nur sehr langsam Der Brennwert ist dabei ein theoretischer Wert der nicht experimentell nachgewiesen werden kann und die maximal nutzbare Wärmemenge bei einer Verbrennung bezeichnet. An welcher Stelle sich Brennwert und Heizwert unterscheiden, würde an dieser Stelle wohl etwas zu weit gehen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang zu wissen, dass der Holz Heizwert etwa 10% unterhalb des Holz Brennwert Wertes liegt. Soll also der Heizwert von Holz ermittelt werden, müssen aus den Werten in der nachfolgenden.

Robinien für Energie- oder Wertholz - die Sorte macht's! Hervorragende Wuchs- und Holzeigenschaften prädestinieren die Robinie für hochwertige Verwendungen im Außenbereich ebenso wie als Energieholz in Kurzumtriebsplantagen. Bei der Verwendung als Schnittholz ist Geradschaftigkeit gefragt. Bei der Gewinnung von Energieholz steht dagegen. (Brennwert = 1900 / 4,3) 7. Robinie. Scheinakazien, wie Robinien auch genannt werden, gehören der Familie der Hülsenfrüchtler und der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler an. Das Holz der ursprünglich aus Nordamerika stammenden Bäume brennt etwas schwer an, ergibt aber eine gute Glut. Robinienholz trocknet innerhalb eines Jahres, was die Lagerzeit für frisch geschlagenes Holz in Grenzen hält. Die hohe Verrottungsbeständigkeit qualifiziert Robinienholz außerdem zur Herstellung von. Neben Buche, Eiche und Esche ist Robinie als Brennholz für den Kaminofen bestens geeignet: Es hat einen ausgesprochen hohen Heizwert von 2.100 kWh pro Raummeter. Die meisten Menschen verwenden.. Das Robinienholz hat einen sehr hohen Brennwert. Dieser liegt bei etwa Wenn das Robinie als Brennholz genutzt wrid, dann ist diese Brennholzsorte gut für den Kaminofen geeignet. Für die Trocknung braucht das Robinienholz nicht lange, da die Robinie ist auch waldfrisch relativ trocken. Wissenswertes über den Baum Robinie . Die Robinie gehört zu der Familie der Hülsenfrüchtler. Diese.

Ahorn, Robinie und Ulme eignen sich gut als Kaminholz, sind aber auch sonst für alle Ofenarten geeignet. Der Brennwert liegt mit 4,1 kWh/kg etwas unter dem von Buche oder Eiche. Linde hat einen niedrigen Brennwert pro Volumeneinheit, aber einen hohen Brennwert pro kg Das Verhältnis zwischen Holzpreis und Brennwert ist auch bei der Robinie hervorragend, und Robinienholz liefert sehr viel Wärme Das Holz der Robinie hat den höchsten Brennwert zusammen mit Eichenholz und Buchenholz. Hinsichtlich der Brenndauer und der Nachglimmzeit ist Robinie aber auch diesen beiden Hölzern überlegen auf Grund seiner höheren Dichte. Die Rinde aller Hölzer dagegen hat fast keinen Brennwert. Rinde produziert nur viel Asche und Schmutz Für den Kamin als Brennholz verwandt, setzt es einen angenehmen Geruch nach Harz frei. Allerdings ist der Brennwert mit 1700 kWh/rm eher im mittleren Bereich anzusiedeln. Dafür ist Kiefernholz außerordentlich günstig. Der Flächenanteil in Deutschland beträgt 27%

Übersicht Holzarten - Brennholz Brennwert und Nutzun

Holz Brennwerte im Vergleich Holzarten/ Brennstoff Brennholz Brennwert kWh/rm Brennholz Brennwert kwh/kg zu ersetzende Menge Heizöl Liter/rm Eiche 2100 4,2 195 Buche 2100 4 180 Robinie (falsche Akazie) 2100 4,1 170 Esche 2100 4,1 180 Kastanie 2000 4,2 170 Ahorn 1900 4,1 180 Birke 1900 4,3 165 Platane 1900 4,2 175 Ulme 1900 4,1 170 Kirsche 1800 4,3 170 Lärche 1700 4,4 185 Kiefer 1700 4,4 170. Die Gewöhnliche Robinie, auch verkürzt Robinie, Gemeine Robinie, Weiße Robinie, Falsche Akazie, Scheinakazie, Gemeiner Schotendorn oder Silberregen genannt, ist ein sommergrüner Laubbaum. Sie stammt aus Nordamerika und wird überall in Europa seit fast 400 Jahren in Parks und Gärten gepflanzt. Sie wächst inzwischen auch wild. Die Gewöhnliche Robinie ist Baum des Jahres 2020 in Deutschland, während sie in der Schweiz auf der Schwarzen Liste der invasiven Neophyten geführt.

Holz Brennwerttabelle ST-A

Brennwert Tabelle für verschiedene Holzarte

Die Untersuchungen zeigen, dass die Holz Brennwerte von Buche, Eiche und Robinie die höchsten sind. Hier liegen die Brennwerte pro Raummeter bei über 2000 Kilowattstunden. Am Ende der Rangliste liegen Weide und Pappel mit einem Holz Brennwert von jeweils unter 1500 Kilowattstunden. Brennwerttabelle zu Holz Brennwerten* der unterschiedlichen Holz-Arten . Brennstoff. Holz Brennwert in. Robinie Brennholz: 2100: 4,1: Die Robinie ist ein sommergrüner Baum und gehört zu der Familie der Hülsenfrüchtler. Der Robinienbaum kann bis zu 25 m hoch und bis zu 200 Jahre alt werden. Das Robinienholz hat mit 2100 kWh/rm einen sehr hohen Brennwert, doch es ist ein eher seltenes Brennholz. Tanne Brennholz: 1400: 4,

Gerade dadurch gewinnen temperaturtolerante Baumarten wie die Robinie an Aufmerksamkeit. Die Wahl zum Baum des Jahres 2020 trägt zusätzlich dazu bei, dass diese recht umstrittene Baumart nun steigende Nachfrage erfährt. Forstleute schrecken allerdings wegen ihrer Invasivität und den häufig krummen Stammformen davor zurück, sie zu verwenden. Andererseits wird sie neben der Dürreresistenz. In der Praxis liegt der Unterschied darin, dass der Brennwert nur ein theoretischer Idealwert ist - zur Orientierung. Er gibt die maximal nutzbare Wärmemenge bei der Verbrennung unter Laborbedingungen an, die jedoch nie ganz erreicht wird. In der Praxis liegt der Brennwert meist ca. 5-10% unter dem Holzwert Welches Holz hat den höchsten Brennwert? Die Untersuchungen zeigen, dass die Holz Brennwerte von Buche, Eiche und Robinie die höchsten sind. Hier liegen die Brennwerte pro Raummeter bei über 2000 Kilowattstunden. Am Ende der Rangliste liegen Weide und Pappel mit einem Holz Brennwert von jeweils unter 1500 Kilowattstunden Der Preis von Robinienholz liegt als Schnittholz in guter Qualität bei rund 950 - 1.050 EUR pro m³. Im Vergleich dazu liegt Eiche in der Regel in der gleichen Preisspanne, lediglich Buche ist mit rund 600 - 800 EUR pro m³ (je nach Holzart und Bezugsquelle) als Schnittholz etwas günstiger Holz Brennwerte im Vergleich Holzarten/ Brennstoff Brennholz Brennwert kWh/rm Brennholz Brennwert kwh/kg zu ersetzende Menge Heizöl Liter/rm Eiche 2100 4,2 195 Buche 2100 4 180 Robinie (falsche Akazie) 2100 4,1 170 Esche 2100 4,1 180 Kastanie 2000 4,2 170 Ahorn 1900 4,1 180 Birke 1900 4,3 165 Platane 1900 4,2 175 Ulme 1900 4,1 170 Kirsche 1800 4,3 17

Holz Brennwerttabelle - zeigt den Brennwert von Holzarten und anderer Brennstoffe im Vergleich - Brennwert Vergleich Holzarten/ Brennstoff Brennholz Brennwert KWh /rm Brennholz Brennwert KWh /kg Zu ersetzende Menge Heizöl Liter/rm Eichenholz Eiche 2100 4,2 195 Buchenholz Buche 2100 4,0 180 Robinienholz Robinie (falsche Akazie) 2100 4,1 170 Eschenholz Esch Das beste Brennholz für den Kamin Eiche: Eichenholz besitzt einen Brennwert von 2100 kWh/rm. Zudem verbrennt es relativ langsam. Deshalb gilt das Holz als... Buche: Die Rotbuche ist in unseren Wäldern weit verbreitet. Ebenso wie die Eiche, besticht die Buche mit einem Brennwert... Robinie: Ebenso. Lärche: Mit einem Brennwert von ebenfalls 1.700 / 4,4 spielt das harte Holz der Lärche, die zu den Koniferen zählt, als Brennholz eine untergeordnete Rolle, da es nur in bestimmten Regionen mit hohem Lärchenbaumbestand zu Kaminholz geschlagen wird. Robinie: Robinien sind auch unter dem Namen Scheinakazien bekannt und stammen aus Nordamerika.

Akazie / Robinie - Grünauer Brennholz & Forstarbeiten. Direkt zum Seiteninhalt. Hauptmenü: Home; Preise; Brennholz; Forstarbeiten; Holzbringung; Holzzerkleinerung; Fällung im Garten; Gartenservice ; Sponsoring; Kontakt / Impressum; Akazie / Robinie. Brennholz Akazie / Robinie: Brennwert KW/rm: 2100; Darrdichte kg/m3: 690; Akazie hat eine gute Glutbildung und glüht lange nach; Hoher. Brennwert je Raummeter Heizwert je Raummeter Brennwert je Kilogramm Heizwert je Kilogramm; Ahorn: 1900 kWh: 1759 kWh: 4,1 kWh: 3,8 kWh: Birke: 1900 kWh: 1759 kWh: 4,3 kWh: 4,0 kWh: Buche: 2100 kWh: 1945 kWh: 4,0 kWh: 3,7 kWh: Douglasie: 1700 kWh: 1574 kWh: 4,4 kWh: 4,1 kWh: Eiche: 2100 kWh: 1945 kWh: 4,2 kWh: 3,9 kWh: Erle: 1500 kWh: 1389 kWh: 4,1 kWh: 3,8 kWh: Esche: 2100 kWh: 1945 kWh: 4,2 kWh: 3,9 kWh: Fichte: 1600 kW Der in China beheimatete Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa) ist eine sehr schnell wachsende Baumart, die hervorragendes Nutz- und Wertholz wie auch Energieholz liefert. Der Blauglockenbaum bevorzugt wärmere Regionen, wodurch eine Förderung durch den Klimawandel wahrscheinlich ist Zutaten: Alkohol 20.0% vol, 0.4% Original Bachblüten Pflanzenextrakt Robinie Brennwert ø100g: 468.8kJ/112kcal Hersteller: FloraCura Uk Ltd., 88-90 Hatton Garden, London, EC1N 8P, UK. Platane Baumessenz 20ml Blütenfee Rotblättrige Buche Baumessenz 20ml Blütenfee. Informationen. COVID-19 Info zu Bestellung und Lieferung; Neu bei uns ; Versandkosten; Zahlungsarten; Lieferzeit. Kontakt.

Brennwert kWh/rm Brennwert kWh/kg Zu ersetzende Menge Heizöl Liter/rm; Eichenholz Eiche: 2100: 4,2: 195: Buchenholz Buche: 2100: 4,0: 180: Robinienholz Robinie (falsche Akazie) 2100: 4,1: 170: Eschenholz Esche: 2100: 4,1: 180: Kastanienholz Kastanie: 2000: 4,2: 170: Ahornholz Ahorn: 1900: 4,1: 180: Birkenholz Birke: 1900: 4,3: 165: Platanenholz Platane: 1900: 4,2: 175: Ulmenholz Ulme: 1900: 4,1: 170: Kirschholz Kirsche: 1800: 4,3: 17 Brennwert . Eiche . 2.100 Kilowattstunden . Buche. 2.100 Kilowattstunden. Robinie. 2.100 Kilowattstunden. Esche. 2.100 Kilowattstunden. Kastanie. 2.000 Kilowattstunden. Ahorn . 1.900 Kilowattstunden . Birke . 1.900 Kilowattstunden. Platane. 1.900 Kilowattstunden. Ulme . 1.900 Kilowattstunden. Lärche. 1.700 Kilowattstunden . Kiefer. 1.700 Kilowattstunden. Douglasie. 1.700 Kilowattstunden. Erl Eiche, Esche, Rotbuche, Hain- oder Weißbuche, Robinie,... usw. Brennwert bei 8 % Rf. je kg >5,00 kw/kg, Ölersatz je Schlichtraummeter 264 Liter Brennwert b. 22 % Rf. je kg >4,20 kw/kg, Ölersatz je Schlichtraummeter 222 Liter Tanne, Fichte, Douglase, Weihmutskiefer,... usw Je nach Holzart liegt sie durchschnittlich um etwa 0,1 kWh/kg niedriger als der holz eigene Nettowert. In Presslinge geformte Holzpellets gewinnen durch ihre höhere Dichte deutlich an Brennwert hinzu. Der durchschnittliche Pellets Heizwert bewegt sich zwischen 4,8 und 5,0 kWh/kg Brennwert KWh /rm Brennholz Brennwert KWh /kg Zu ersetzende Menge Heizöl / Erdgas in Literoder m³/rm; Eichenholz Eiche: 2100: 4,2: 210: Buchenholz Buche: 2100: 4: 210: Robinienholz Robinie (falsche Akazie) 2100: 4,1: 210: Eschenholz Esche: 2100: 4,1: 210: Kastanienholz Kastanie: 2000: 4,2: 200: Ahornholz Ahorn: 1900: 4,1: 190: Birkenholz Birke: 1900: 4,3: 190: Platanenholz Platane: 1900: 4,2: 190: Ulmenholz Ulme: 1900: 4,1: 19

Akazienholz » Welchen Brennwert hat es

  1. Darüber hinaus hat Robinienholz einen sehr hohen Brennwert. Die auffälligen und großen Blütenstände der Robinie sind bei Imkern für den begehrten Akazien-Honig sehr beliebt und beleben als Straßenbaum das Stadtbild. Nicht zuletzt gilt die Robinien als sehr hitze- und trockenstresstolerant
  2. Da ein nasser Holzklotz den gleichen Brennwert wie ein trockener hat sind die angegebenen Erfahrungen nicht wiedersprüchlich. Jahrzehnte gelagertes Holz ist einfach furztrocken. Ausserdem muss man schauen ob man den Brennwert räumlich oder gewichtsbezogen ermittelt. Bei Brennwert nach KG hat auf einmal Fichte einen höheren Brennwert als Buche
  3. Heute weiß man auch den Energieertrag zu schätzen. Einmal geerntet, gilt die Robinie als gutes Brennholz. Vom Energieertrag vergleichbar mit der Braunkohle, schätzt Prof. Freese. Allerdings könne aufgrund der Substrateigenschaften des Bodens im Energiewald nicht das volle Potenzial der Robinie ausgeschöpft werden. An anderen Standorten in der Rekultivierung von Welzow-Süd, wo bessere Bedingungen herrschen, entwickeln sich die Robinien aber ziemlich gut. Da kann man sie länger.
  4. Man unterscheidet bezüglich der Brennbarkeit 2 Holzgrundarten: Hart- bzw. Laubholz (z. B. Birke, Buche, Eiche, Robinie, Esche) Weich- bzw. Nadelholz (z. B. Fichte, Kiefer, Tanne) Bezogen auf das Gewicht (kWh/kg) hat Weichholz einen höheren Brennwert als Hartholz aufgrund der geringeren Dichte. Da die Laubhölzer jedoch eine höhere Dichte besitzen, ist deren Heizwert je Volumeneinheit.
  5. e geeignet, da es nur eine geringe Funkenbildung aufweist und wenige Knackgeräusche beim Verbrennen entstehen. Zudem ist es geruchsneutral und verfügt über wenig Harz

Robinie (Akazie) als Energieholz & Wertholz

Akazie als Brennholz » Die Vor- und Nachteile im Überblic

Bei diesem robuste Holz und dem hohen Brennwert (2100 KWh/RM, 4,10 KWh/kg *) muss man lange nicht nachlegen, wenn der Kamin erst einmal heiß ist. So lässt sich auch mit der Restglut der Nacht morgens ganz leicht ein neues Feuer entfachen. * Kilowattstunden pro Raummeter/Kilowattstunden pro Kilogram Hart- bzw. Laubholz (z. B. Birke, Buche, Eiche, Esche, Robinie) Weich- bzw. Nadelholz (z. B. Fichte, Kiefer, Tanne) Bezogen auf das Gewicht (kWh/kg) hat Weichholz einen höheren Brennwert als Hartholz aufgrund der geringeren Dichte. Da die Laubhölzer jedoch eine höhere Dichte besitzen, ist deren Heizwert je Volumeneinheit deutlich höher Brennwert und Aschegehalt von Brennholz Im besten Fall wird Scheitholz aus Eichen, Buchen, Eschen und Robinien im Holzvergaser verfeuert. Das Brennholz von Nadelbäumen wie der Tanne oder der Kiefer hat im Allgemeinen einen höheren Heizwert, weist aber geringere Dichte auf und nimmt mehr Lagerfläche ein Akazienholz (Robinie): Hoher Brennwert; Relativ kurze Lagerzeit; Nur für die reine Wärmeerzeugung, nicht für offene Kamine geeignet; Feuchtes Brennholz hat eine sehr schlechte Energieausbeute und kann eine Versottung des Kamins verursachen. Achtung! Kein behandeltes Holz verbrennen. Lackierte Möbelteile und imprägniertes Holz können gesundheitsschädliche Dämpfe bei der Verbrennung. Ihr Holz ist erstaunlich hart und dauerhaft und hat einen sehr hohen Brennwert, der sogar unsere besten heimischen Brennhölzer, wie Hainbuchen und Eichen übertrifft. Bei uns in der Gegend wird..

Die Robinie war wesentlich dicker, so dass zu dem besseren Brennwert wohl auch noch das schnellere Wachstum hinzukommt. Berichtigt mich, wenn ich da falsch liege..... Nee, du liegst absolut richtig, die Robinie hat eine höhere Wuchsleistung. Robiwahn Beiträge: 3526 Registriert: Fr Sep 07, 2007 17:07. Nach oben. von Brause » Di Dez 09, 2008 16:28 . Was spricht denn gegen das aufforsten von. Der Brennwert von Holz ergibt sich aus dem Heizwert der Trockenmasse, von welchem die Energie abgezogen werden muss, die zum Verdampfen des enthaltenen Wasseranteils benötigt wird. Diese beträgt 0,68 Kilowattstunden je Kilogramm Wasser. Absolut trockenes Laubholz hat einen Heizwert von ca. 5 kWh/kg. Der Heizwert von Nadelholz liegt mit 5,3 kWh/kg etwas höher. Mit welchem Holz am besten.

Die verschiedenen Holzarten sind von ihrem Brennwert recht unterschiedlich. Buche, Eiche, Robinie und Esche haben den besten Heizwert, gefolgt von Ahorn, Birke, Ulme, Kirsche, Lärche, Kiefer, Douglasie und Erle. Fichte und Tanne haben -bezogen auf das Volumen- einen etwas geringeren Heizwert. Bezogen auf ihr Gewicht ist der Heizwert von Fichtenholz sogar höher als der von Buchenholz. Wenn. Geschätzt für ihr hartes Holz mit gutem Brennwert, ist auch die Robinie ein invasiver Neophyt. Leider verdrängt die Robinie, dort wo sie wächst, alle Sträucher und Bäume, da ihre Wurzeln ein Gift aussondern, das die allermeisten heimischen Pflanzen nicht mögen

Brennholz Holz Brennwerte / Brennwertvergleic

Der hohe Brennwert von Eichenholz ist vergleichbar mit dem von Buchenbrennholz, Robinie und Esche. Die Brennwerttabelle spuckt bei allen hier aufgeführten Harthölzern ähnliche Werte aus. Die Aufbereitung von Eichenholz bereitet keinerlei Probleme. Selbst spalten von Hand gelingt problemlos. Eichenholz befällt schnell mit Schädlingen . Die Rinde der Eiche ist sehr grob und oft schon. Kaminholzhandel Wahlitz. Vorgetrocknetes ofenfertiges Kaminholz. Ich verwende nur hochqualitatives Holz aus heimischer Region. Sortenrein, vorgetrocknet und gespalten liefere ich in einem Umkreis von bis zu 80 km. Bitte bestellen Sie rechtzeitig unter 0171 / 28 35 584 oder nutzen Sie das Kontakformular Brennwerttabelle Brennholz Die Holzbrennwerttabelle zeigt den Brennwert von Holzarten im Vergleich umgerechnet auf einen Schüttraummeter (srm). Holzar Die Robinie zählt zu den Laubbäumen, deren den höchsten Brennwert jeglicher Arten besitzt. Akazien Holz als Brennholz lagern. Um das Akazien Holz als Brennholz verwenden zu können, bedarf es etwa einer einjährigen Lagerung. Glücklicherweise verrottet. Eine der häufigsten Ursache des Befalls ist ein feuchtes Raumklima. Aber auch wenn Möbel an einer feuchten Wand oder einem feuchten.

Robinien für Energie- oder Wertholz - die Sorte macht's

Der Brennwert ist dabei ein theoretischer Wert der nicht experimentell nachgewiesen werden kann und die maximal nutzbare Wärmemenge bei einer Verbrennung bezeichnet. An welcher Stelle sich Brennwert und Heizwert unterscheiden, würde an dieser Stelle wohl etwas zu weit gehen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang zu wissen, dass der Holz Heizwert etwa 10% unterhalb des Holz Brennwert Wertes. Die Angaben zum Holz Brennwert beziehen sich auf eine Restfeuchte des Brennholzes von ca. 20%. Dies entspricht einem über 2 Jahre gut abgelagerten Holz. Der Holz Brennwert von Eiche Buche und Robinie (falsche Akazie) ist hier mit Abstand am höchsten. Auch der brennwert von Ahorn, Birke und Ulme ist durchaus noch als gut zu bezeichnen. Der Holz Brennwert der anderen Hölzer ist nicht. Der Brennwert. Der Brennwert bestimmt wie viel Energie beim Verbrennen des Holzes freigesetzt wird. Eichenholz hat einen Brennwert von 2100 kwh/rm. Dagegen hat Fichtenholz einen Brennwert von 1500 kwh/rm. Eichenholz ist nicht die einzige Baumart, die einen Brennwert von 2100 kwh/rm hat. In den oberen Klassen spielen noch Buche, Robinie, Esche. Brennwert oder Heizwert von Brennholz? Umgangssprachlich werden die Begriffe Heizwert und Brennwert synonym verwendet.Genau genommen handelt es sich beim Brennwert aber um einen Idealwert.

Zum Brennwert hab ich dir mal ein Tabelle mit reingestellt. Hoffe hab dir soweit geholfen .Gruß Hermann. Hermann075 Beiträge: 81 Registriert: So Jun 24, 2007 16:50 Wohnort: Landsberg am Lech. Nach oben. Re: Brennwert des Holzes. von Falke » Fr Nov 12, 2010 18:14 . Alle Holzarten haben lufttrocken den selben Brennwert : 4,2 kWh/kg (+/- 0,2 kWh) ! Gruß Adi. Falke Moderator Beiträge: 20813. Brennwert Erdgas = 1,11 x Heizwert Erdgas. Brennwert und Heizwert werden als masse- oder volumenbezogene Energiemenge angegeben. Bei Holz ist das in der Regel Kilowattstunde pro Raummeter (KWh/rm), bei Öl oder Gas KWh/kg. Für eine bessere Vergleichbarkeit werden die Heiz- und Brennwerte von Holz allerdings ebenfalls häufig mit KWh/kg.

Das Holz der Robinie ist als Brennholz bestens geeignet. Mit einem sehr hohen Brennwert von 2.100 kWh pro Stunde steht es den beleibten Sorten wie Buche und Eiche um nichts nach. Bei Robinien Holz handelt es sich um ein Hartholz w.garten- journalö.d Robinie - höchster Brennwert Holz, höchste Brenndauer, längste Nachglimmzeit. Das Holz der Robinie selbst hat den höchsten Brennwert zusammen mit Eichenholz und Buchenholz. Hinsichtlich der Brenndauer und der Nachglimmzeit ist Robinie aber auch diesen beiden Hölzern überlegen auf Grund seiner höheren Dichte An der Robinie scheiden sich die Geister. Von Imkern und Honigliebhabern wird sie geschätzt, wegen des sehr haltbaren Holzes und des guten Brennwertes ist sie gefragt und im Naturschutz wird sie vielfach wegen ihrer Ausbreitungskraft beargwöhnt. Hier ist ein gezieltes Wald- und Naturschutzmanagement gefragt. Obwohl die Robinie in ihrer. Regionales Brennholz / Kaminholz / Pellets / Heizen / Händler / Brennholz . Holz Brennwerttabelle - zeigt den Brennwert von Holzarten und anderer Brennstoffe im Vergleich - Brennwert Vergleic Der Brennwert. Er gibt die Wärmeenergie an, die eine bestimmte Holzsorte beim Verfeuern abgibt. Gemessen wird der Brennwert dabei in Kilowattstunden pro Kilogramm oder Kilowattstunden pro Raummeter. Wenn ihr also bei einer Holzsorte die Brennwerte 4,0/2.100 lest, dann liefert dieses Holz eine Wärmeenergie von 4,0 kWh/kg oder 2.100 kWh/Raummeter

Die besten Brennholz Sorten für den Kaminofen - TOP 1

  1. .
  2. Mit 2.100 Kilowattstunden hat Eiche beim Brennwert die Nase vorn. Allerdings braucht dieses Holz auch am längsten, um gut durchzutrocknen. Buche, Robinie und Esche folgen mit gleichem Wert. Kastanie liefert 2.000 Kilowattstunden pro Raummeter. Ahorn, Birke, Platane und Ulme haben einen Brennwert von 1.900
  3. Zutaten: Alkohol 20.0% vol, 0.4% Original Bachblüten Pflanzenextrakt Robinie Brennwert ø100g: 468.8kJ/112kcal Hersteller: FloraCura Uk Ltd., 88-90 Hatton Garden, London, EC1N 8P, U
  4. Es besitzt im Gegensatz zu anderen schnellwachsenden Baumarten ein hohes spezifisches Gewicht von ca. 740 KG m-3 (bei einem Wassergehalt von 15%) und einen Brennwert der ähnlich hoch wie bei Eiche und Buche ist [55]. Nachteilig ist, dass Stämme oft gekrümmt und mit Ästen durchsetzt sind. Es gibt jedoch auch Kultursorten mit geradem Stamm [71]. Die Robinie kann in fünf Jahren mittlere Höhen von bis zu 10 m erreichen, nach zehn Jahren werden dann mittlere Höhen von bis zu 14 m erreicht.
  5. Brennwert/kg Ahorn 2600 1900 4,1 Birke Robinie 3000 2100 4,1 Ulme 2800 1900.
  6. Massenleistung unterschiedlicher Robinien-Klone nach 8 Jahren: Klonsorte BHD (cm) Höhe (m) Volumen (m3/ha) Trockengewicht (t/ha) Brennwert (KW/h) Tulln-81/62 9,5 10,1 152,02 92,79 380.453 Tulln-81/29 8,8 9,5 122,1 74,53 305.574 Appalachia 8,4 9,4 110,76 67,61 277.188 Jászkiséri 8,1 8,2 89,03 54,34 222.794 Zalai 7,8 8,7 87,5 53,5 219.34
  7. e geeignet. Feuchtes Brennholz hat eine sehr schlechte Energieausbeute und kann eine Versottung des Ka
Neophyten: Welche invasiven Pflanzen die heimische NaturSmokerholz Akazie/ Robinie 4 kg - Brennholz Grillholz

Robinie als Brennholz: Glüht lange nach - T-Onlin

Brennwert KWh/rm: Brennholz Brennwert KWh/kg: Zu ersetzende Menge Heizöl / Erdgas in Liter oder cbm /rm : Eichenholz Eiche : 2100: 4,2: 210: Buchenholz Buche : 2100: 4,0: 210: Robinienholz Robinie : 2100: 4,1: 210: Eschenholz Esche : 2100: 4,1: 210 Kastanienholz Kastanie : 2000: 4,2: 200: Ahornholz Ahorn : 1900: 4,1: 190: Birkenholz Birke : 1900: 4,3: 190: Platanenholz Platane : 1900: 4,2: 190: Ulmenholz Ulme : 1900: 4,1: 190: Kirschhol Brennwerte der Nadelhölzer und Laubhölzer . Kaminholz Sachsen, Kaminholz Sachsen-Anhalt, Kaminholz Thüringen, Brennholz Sachsen, Brennholz Thüringen, brennholz Brandenbur Brennwerte und Heizwerte von Holz! Der Brennwert: Hier wird die Wärmemenge eines Brennstoffs angegeben. Beim Brennwert geschieht dies von der Verbrennung über die Abkühlung (bis 25 °C) und die Kondensation. Der Heizwert: Hier wird die Wärmemenge eines Brennstoffs angegeben Eiche, Esche, Rotbuche Hain- oder Weißbuche Robinie . usw. Brennwert bei 8 % Rf. je kg >5,00 kw/kg, Ölersatz je Schlichtraummeter 264 Liter. Brennwert bei 22 % Rf. je kg >4,20 kw/kg, Ölersatz je Schlichtraummeter 222 Liter Brennwert pro kg: Brennwert pro rmt (Raummeter) entspricht Heizöl Buche: 4,0 KWh: 2100 Kwh: 210 l: Robinie: 4,1 KWh: 2100 Kwh: 210 l: Esche: 4,1 KWh: 2.100 Kwh: 210 l: Kastanie: 4,2 KWh: 2.000 Kwh: 200 l: Ahorn: 4,1 KWh: 1.900 Kwh: 190 l: Birke: 4,3 KWh: 1.900 Kwh: 190 l: Kirsche: 4,3 KWh: 1.800 Kwh: 180 l: Kiefer: 4,3 KWh: 1.700 Kwh: 170 l: Linde: 4,2 KWh: 1.500 Kwh: 150 l: Tanne: 4,4 KWh: 1.400 Kwh: 140

Der Brennwert von Pappelholz liegt mit cirka 1500 KWh/rm im niedrigeren Bereich. Zu Hackschnitzel verarbeitet wird es zur Anfeuerung eingesetzt. Robinienbrennholz. Auf der Nordhalbkugel ist die Robinie weit verbreitet. In Europa ist die aus Nordamerika eingeführte Gewöhnliche Robinie zu finden. Das Robinienholz wiegt schwer und ist besonders widerstandsfähig. Das Holz des Laubbaumes ist nicht weit verbreitet und schwierig zu bekommen. Es bieten nur wenige Holzhändler zum Kauf an. Robinie / Akazie 2: 2100: 210: Ahorn: 1900: 190: Birke: 1900: 190: Platane / Ulme: 1900: 190: Lärche /Kiefer: 1700: 170: Erle / Fichte: 1500: 150: Tanne / Weide: 1400: 140: Pappel: 1200: 120: Alle Werte sind nur ungefähre Angaben, da der Brennwert durch die Restfeuchte des Brennholzes beeinflusst wird. Die vorstehenden Angaben beziehen sich auf eine Restfeuchte des Brennholzes von ca. 20 %. Robinien - Holz als Kaminholz. Die Vor- und Nachteile von Robinienholz als Kaminholz im Überblick. Die Vorteile von Robinie Holz sind: für offene Kamine sehr gut geeignet; hat einen hohen Brennwert (von 2.100 kWh/h, so ähnlich wie Buche oder Eiche) spendet viel Wärme; kaum Funkenschlag. Robinie Kaminholz; Die Nachteile sind

Eiche: Gleicher Brennwert, aber zäher - Eiche gibt ihre Energie nicht so schnell ab, und hält daher länger, braucht aber (noch) mehr Luft. Bestens geeignet für Öfen mit starkem Zug. Auch sehr gut zum mixen/strecken mit Holz, welches einen geringeren Brennwert hat (Birkenholz, Paletten, Nadelholz) Robinie: 2.100 kWh / rm: 4,1 kWh / kg: 175 Liter: Kastanie: 2.000 kWh / rm: 4.2 kWh / kg: 170 Liter: Fichte: 1.500 kWh / rm: 4,5 kwh / kg: 130 Liter: Tanne : 1.400 kwh / rm: 4,4 kWh / kg: 125 Liter Informationen zu den Holzarten Fichte. Fichte zählt zu den am häufigsten anzutreffenden Nadelbäumen in unserer Region. Sie wachsen sehr schnell und werden oft in Monokultur gezogen. Fichtenholz. In Deutschland stieß die Robinie im Lauf der Jahrhunderte auf wechselndes Interesse. In Zeiten der Brennholznot wurde sie aufgrund ihres ausgezeichneten Brennwertes, hohen Stockausschlagvermögens und des schnellen Wachstums als sehr anbauwürdig empfohlen. Später sank ihr Ansehen, da auch sie die Brennholznot nicht abwenden konnte. Bis heute sind die Ansichten über die Robinie geteilt. Auf der einen Seite wurde sie als Exot und forstliches Unkraut verunglimpft, andererseits entstanden.

Zu Brennwert gibt es im Internet Quellen, die aber auch nicht immer ganz verlässlich erscheinen. Fakt ist jedoch, dass Paulownia ein sehr geringes spezifisches Gewicht aufweist und deswegen für den Verkauf, der ja in aller Regel in Atro-Tonnen (Absolut trockene Tonne) abgerechnet wird, nicht ideal ist. Verkäufe nach Wärmemenge könnten da vorteilhafter sein. Vielfältigere Erfahrungen mit. Trotz des hohen Brennwertes beträgt der Anteil von Robinien in deutschen Wäldern aber lediglich 0,1 %. Denn der Forstwirt schätzt eher gerades, möglichst astfreies Holz, das die Robinie nicht zu liefern im Stande ist. Bei den Landwirten hingegen keimt das Interesse für die Robinie. Sie wächst schnell und ihr Holz eignet sich hervorragend als Biomasse. Den Klimawandel steckt die Robinie. Brennwert (kWh) je Kilogramm je Raummeter je Festmeter Buche 4,0 2.100 2.900 Hainbuche 4,0 2.400 3.300 Eiche 4,2 2.000 2.900 Robinie 4,1 2.100 3.150 Esche 4,2 2.100 2.900 Birke 4,3 2.000 2.800 Ahorn 4,1 1.900 2.600 Baumart Nadelholz Brennwert (kWh) je Kilogramm je Raummeter je Festmeter Fichte 4,5 1.500 2.100 Douglasie 4,4 1.600 2.250 Kiefer 4,4 1.650 2.30 Ansonsten ist die Robinie ein hervorragendes Brennholz mit einem Heizwert von ca. 2.100 kWh/rm. Dieser Wert liegt zwar kurz unter Eiche und Hainbuche, oft wird aber behauptet, dass die Robinie den höchsten Heizwert besitzt. Es brennt sehr lange, hat aber eine hohe Entzündungstemperatur Holz / Holzpellets: Brennwert = 4,8 - 5,0 kWh/kg = 2.000 kWh/ RM; Nach dieser Übersicht haben die fossilen Energieträger also den höchsten Brennwert. Gleichzeitig wurde der Brennwert für Erdöl in Liter. Brennwert/fm Brennwert/rm Brennwert/kg Ahorn 2600 1900 4,1 Birke 2700 1900 4,3 Buche 2800 2100 4,1 Eiche 2900 2100 4,2 Erle 2100 1500 4,1 Esche 2900 2100 4,2 Pappel 1700 1200 4,1 Robinie 3000 2100 4,1 Ulme 2800 1900 4,1 Weide 2000 1400 4,

Robinie (falsche Akazie) Gemisch: Eigenschaften: mittelmäßige entflammbar sehr hart hoher Brennwert gute Dauerbrandeigenschaften In Kombination mit Birke erreicht Buche ein noch schöneres Flammenbild. leicht entflammbar verbrennt fast rückstandslos hoher Brennwert sehr schönes Flammenbild geringere Dauerbrandeigenschafte Brennwert. KWh /rm. Brennholz. Brennwert. KWh /kg. Zu ersetzende Menge Heizöl / Erdgas in Literoder m³/rm. Eichenholz. Eiche. 2100. 4,2. 210. Buchenholz Buche. 2100. 4,0. 210. Robinienholz Robinie (falsche Akazie) 2100. 4,1. 210. Eschenholz Esche. 2100. 4,1. 210. Kastanienholz Kastanie. 2000. 4,2. 200. Ahornholz Ahorn. 1900. 4,1. 190. Birkenholz Birke. 1900. 4,3. 190. Hainbuche. 2200. 4,2. 215. Platanenholz Platane. 1900. 4,2. 19 Den höchsten Brennwert pro Raummeter haben Eiche, Buche und Esche, darauf folgen Birke, Kiefer, Lärche und etwas abgeschlagen die Fichte. Die Robinie zählt zu den Laubbäumen, die den höchsten Brennwert jeglicher Arten besitzt Brennwert Akazienholz. Ihre Cookie-Einstellungen. Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf Zustimmen akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den. Habe noch ein Bild von einem Stück Robinie das ich gehobelt habe, sehr schönes Holz und Wetter-Wertigkeit 1-2. Hat auch ein sehr guten Brennwert, steht da Buche in nichts nach, ausser du hast eine Rauchküche und räuchst noch Fleisch und Wurst. Gruss aus der Schweiz Ulmenmaser. Dateianhänge DSCN1192.JPG (84.88 KiB) 4641 mal betrachtet DSCN1191.JPG (87.96 KiB) 4641 mal betrachtet. Nach oben.

Robinie Brennholz Brennando

Auch wenn der Bauer sagt: Holz ist Holz - stimmt das nur zum Teil. Verschiedene Holzarten weisen neben unterschiedlicher Härte und Beschaffenheit, auch unterschiedliche Brennwerte bzw. Heizwerte auf. Ganz grob kann man sagen, je höher der Brennwert, desto weniger Holz benötigt man für die gleiche Wärme im Haus. Oder andersrum: Je niedriger der Brennwert, desto Sie wächst außergewöhnlich schnell und liefert ein erstaunlich hartes Holz von hohem Brennwert. Daneben liefert der Nektar ihrer Blütentrauben einen hervorragenden Honig, der aufgrund seines. Als Energieholz wird Robinienholz ebenfalls genutzt, da es einen sehr hohen Brennwert besitzt. Die Robinie hat ein weit in die Fläche reichendes Feinwurzelsystem, wodurch sie auch als Alleebaum und zur Bodensicherung an Steilhängen, Dämmen, Böschungen und offenen Sandflächen dient. Magere Standorte verschwinde

Brennholz - Wikipedi

  1. Brennwerte der Nadelhölzer und Laubhölzer . Brennwerte der versch. Nadel- und Laubhölzer in kW
  2. der Massenleistung mit Ausnahme der Douglasie, Pappel und Robinie alle anderen heimischen Nutzhölzer. Der laufende jährliche Zuwachs beläuft sich im Durchschnitt aller Altersklassen und Standorte auf 6,3 m³/ha. Auf besten Standorten stockende 100jährige Bestände erbringen 12,2 m³/ha
  3. Darüber hinaus ist das Robinienholz wegen seines sehr hohen Brennwerts auch bei den Brennholzkäufern der Stadt Brandenburg an der Havel sehr beliebt. Robinien gelten als äußerst hitze- und trockenstresstolerant. Sie besitzen eine große Toleranz gegen einen hohen Salzgehalt im Boden und gegen Salzwassergischt. Außerdem erweist sich die Art als widerstandsfähig gegenüber Luftschadstoffen.
  4. Die Robinie beeindruckte damals auch durch ihr ungewöhnlich schnelles Wachstum in den ersten zwei, drei Lebensjahrzehnten, durch die erstaunliche Härte ihres Holzes und dessen spitzenmäßigen Brennwert, der sogar den der besten heimischen Hölzer, der Hainbuchen- und Eichenhölzer, übertrifft
  5. Das Holz der Robinie ist sehr robust und schwer. Es wird sehr gerne zum Bau von Gartenmöbeln, Geländern im Außenbereich, Fensterrahmen etc. verwendet, da es sehr widerstandsfähig gegen Verrottung ist. Auch wird es im Sinne des Umweltschutzes gerne vermehrt als Ersatz für das tropische Teakholz verwendet. Robinienholz hat einen sehr guten Brennwert. Dieser liegt bei etwa 2100 KWh/rm und.

Akazienholz (Robinie): Hoher Brennwert ; Relativ kurze Lagerzeit ; Nur für die reine Wärmeerzeugung, nicht für offene Kamine geeignet; Feuchtes Brennholz hat eine sehr schlechte Energieausbeute und kann eine Versottung des Kamins verursachen. Achtung! Kein behandeltes Holz verbrennen. Lackierte Möbelteile und imprägniertes Holz können gesundheitsschädliche Dämpfe bei der Verbrennung. Klimawandel - Baumhasel bekommt große Bedeutung : extrem resistent gegen Dürre, schnell wachsend, gute Stammformen, wertvolles Holz, neue Erfahrungen mit dem Anbau im Wald, Wuchsverhalte

Ein getrockneter Raummeter Buchenholz besitzt den Brennwert von mehr als 200 Litern Heizöl Robinie 2100. 4,1. 210. Esche. 2100. 4,1 Speziell diese Restfeuchte beeinflusst den Brennwert sehr stark, so dass hier unter Umständen Abweichungen bis zu +-15% möglich sind. Für die hier gemachten Angaben wird ein Restfeuchtegehalt von ca. 15-20% vorausgesetzt. Der Raummeter. Das übliche Handelsmaß für Kaminholz bezeichnet der Raummeter (rm). Hierunter versteht man einen Quader. Wegen des sehr haltbaren Holzes und des guten Brennwerts ist sie gefragt. Wegen ihrer großen Ausbreitungskraft ist ein gezieltes Wald- und Naturschutzmanagement gefragt. Obwohl die Robinie in ihrer nordamerikanischen Heimat aus niederschlagsreicheren Regionen stammt, verträgt sie auch trocken-warme Bedingungen, wie sie in Brandenburg bereits häufig vorherrschen oder künftig zu erwarten. Wir können Ihnen die heimischen Baumarten Buche, Eiche, Birke, Ahorn, Esche und Robinie mit hervorragendem Brennwert anbieten. Wenn sie möchten, können Sie das Kaminholz selber auf unserem Betriebshof in Dresden Reick abholen. Anderenfalls transportieren wir Ihnen die gewünschte Menge auch nach Hause. Wir bieten Kamin- und Brennholz . aus Dresden und Umgebung! Wir bieten Kamin- und.

Brennwert von Kaminholz - kaminholz-wuppertal

Robinienholz » Eigenschaften, Verwendung und Preis

  1. ww-robinie. Mitglied seit 10 November 2006 Beiträge 7.310 Ort am Main, zwischen Hanau und Aschaffenburg. 1 Dezember 2008 #10 hinnakk schrieb: War Zeder nicht recht teuer? Humidore werden damit ausgekleidet um die Luftfeuchte konstant zu halten habe ich mal gelesen. Ich würd das Holz versuchen zu verkaufen und dann für das Geld trockenes Brennholz kaufen. Wäre ja schade um das schöne Holz.
  2. Man unterscheidet bezüglich der Brennbarkeit zwei Holzgrundarten: Hart- bzw. Laubholz (z. B. Birke, Buche, Eiche, Robinie, Esche) Weich- bzw. Nadelholz(z. B. Fichte, Kiefer, Tanne) Bezogen auf das Gewicht (kWh/kg) hat Weichholz einen höheren Brennwert als Hartholz aufgrund der geringeren Dichte. Da die Laubhölzer jedoch eine höhere Dichte besitzen, ist deren Heizwert je Volumeneinheit.
  3. Ihre Brennholzscheune Wennigsen informiert rund um's Holz. Brennholz wird begrifflich für Holz verwendet, das zum Heizen genutzt wird. Aufgrund der Verteuerung der fossilen Energieträger Öl und Gas wird Brennholz in den letzten Jahren wieder verstärkt zum Heizen genutzt
  4. Guten Morgen,wir sind gerade dabei unseren Wald (größtenteils Kiefernmono) etwas natürlicher zugestallten. In diesem Waldstück befindet sich zur Zeit auch eine Lichtung die gerade von Sämlingen bestockt wird. Da einer meiner Bienenstände in de
  5. Die Energieholzbörse. Brennholz und Hackschnitzel aus der Region direkt vom Waldbesitzer. Brennholz: (Stand September 13) Alle Brennholzanbieter garantieren, nur qualitativ hochwertiges Brennholz aus eigenen Wäldern auszuliefern, das folgende Anforderungen erfüllt

Robinien-Kaminholz rindenfrei, in kleinen Menge

  1. Robinie/Akazie hat fast den gleichen Brennwert wie Buche, wächst aber wesentlich schneller. habe es auch schon oft zum hochheizen beim Brot backen benutzt! Wie es sich aber zum Pizza backen macht , weiß ich nicht. Finde aber auch nichts im WWW, was dagegen spricht . Zitieren. 21. Oktober 2015 #24 H. hoppse Militanter Veganer. Super danke dir habe auch im www gesucht und nichts gefunden.
  2. Die Brennwerte beziehen sich auf lufttrockenes Holz mit ca. 15 Prozent Restfeuchte ohne Rinde, der Rindenanteil ist baumartspezifisch abgezogen. Frisches, feuchtes Holz brennt schlecht, qualmt stark, heizt weniger, verrußt den Ofen samt Schornstein und belastet die Umwelt
  3. Heizwert Vergleich, Holzofen-Kaminofen
Claw's Bilder • Motorsägen-PortalBrennholz - Garteneinfassung ----------------- BretterHolz-Sortiment • Forstbetrieb Harald HelmEiche Brennholz – Ist Eichenholz dass ideale und beste
  • Zwergdackel Züchter.
  • FUCHS GT1 FLEX 23 5W30.
  • EN ISO 13855 free Download.
  • Penny.de angebote.
  • Harry Potter Honigtopf.
  • Evaluation SPFH.
  • Pokémon Mond oder Sonne.
  • PLAYMOBIL turm auf felsen.
  • Spülrohr bauhaus.
  • Erfurt krämpfervorstadt plz.
  • Quran verse About life.
  • Sägen Holzbearbeitung.
  • Durchschnittliches Vermögen Schweiz.
  • Kündigung in der Probezeit Erzieherin.
  • Bregenz Stadtrundgang.
  • Dialog Englisch.
  • Al Jazeera Media Network.
  • Kündigung Rentenversicherung Trennung.
  • Sennheiser AVX Bedienungsanleitung.
  • Dekofigur afrikanische Frau.
  • Periodensystem PDF.
  • Bundeskanzler Österreich Partei.
  • Oberhausen silvester 2020 ausgangssperre.
  • Gartenbrunnen Stein.
  • Ab wieviel Jahren darf man ein Handyvertrag machen.
  • Bacitracin Test.
  • Du wirst Oma.
  • Apfelkuchen Thermomix.
  • Weber Go Anywhere Gas Grillrost.
  • Kanurennsport Weltmeisterschaften.
  • FEV Ernährung.
  • Siganus vulpinus fuchsgesicht.
  • AdGuard Linux.
  • Tauchgangsberechnung.
  • WAZ online Gifhorn.
  • Windows 10 Spielmodus.
  • Playmobil Flughafen Bauanleitung 4311.
  • Yakuza 6: The Song of Life deutsche Untertitel.
  • Labertier Möwe Malwin.
  • 353 Bus.
  • Depression junge Erwachsene.